SP-Leitung schlägt Thomas Hardegger für den Ständerat vor

Die Parteileitung der SP präsentiert einen überraschenden Vorschlag für die Ständeratswahlen im Herbst: Sie schlägt den eher unbekannten Rümlanger Gemeindepräsidenten Thomas Hardegger vor und übergeht damit den bis dahin als Favoriten gehandelten Andreas Gross.

Weitere Themen:

  • Ombudsfrau kritisiert Stadtpolizei
  • Bäche im Kanton Zürich trocknen aus
  • «English Theater Days» in Schaffhausen

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Roger Steinemann