Spielplanänderung wegen gesperrtem Letzigrund

Das Stadion Letzigrund bleibt bis am 1. März wegen eines Risses in einem Träger des Stadion-Daches gesperrt. Die Fussballspiele der Superleague müssen entweder verschoben werden, oder es muss ein anderes Stadion als Ersatz gefunden werden.

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Finanzdirektor Martin Vollenwyder freut sich über die Erholung bei den Grossbanken
  • SVP Kantonsrätin Ursula Moor gibt vier Wochen vor den Wahlen ihren Rücktritt als Gemeindepräsidentin von Höri bekannt

Beiträge

Moderation: Margrith Meier