Stadionverbot für randalierende GC-Fans

Die Swiss Football League greift durch und verbannt fünf GC-Fans per sofort aus den Schweizer Stadien. Sie gehören zu den fast 60 Personen, die am Sonntag für den Abbruch der Partie Luzern-GC gesorgt hatten.

Weitere Themen:

  • Das Kinderspital Zürich wehrt sich gegen Medienberichte, die ihm mangelnde Qualität vorwerfen. Die Berichterstattung sei unseriös.
  • Weniger Lokalpassagiere am Zürcher Flughafen: Im Vergleich zum Vorjahr haben im März und April 2019 deutlich weniger Passagiere aus der Region den Flughafen genutzt.

Moderation: Mirjam Fuchs