Stadt Zürich: 150 Millionen Plus statt schwarzer Null

Die Rechnung der Stadt Zürich dürfte besser abschliessen als budgetiert. Die Finanzdirektion rechnet mit einem Plus von 150 Millionen Franken. Das hat auch Auswirkungen auf die bevorstehende Budgetdebatte. Die Parteien wollen weniger am Voranschlag schrauben als auch schon.

Blick ins Zürcher Stadtparlament. Männer und Frauen sitzen in Bänken, dahinter eine Frau, die auf die Leute zeigt.
Bildlegende: Gemeinde- und Stadträte im Zürcher Rathaussaal: Allzu hitzige Debatten sind diesmal nicht zu erwarten. Keystone

Weitere Themen:

  • Fifa WM: Zürcher Richter müssen sich mit Arbeitsbedingungen in Katar befassen.
  • Gefährliche Strassen: Stadt Zürich will Wildtiere besser vor Unfällen schützen.
  • Ausgeträumt: FCZ scheidet in der Europaleague aus.

Moderation: Nicole Freudiger