Stadt Zürich erwartet erneut schwarze Zahlen

Die Zürcher Regierung rechnet 2020 mit einem weiteren Plus. Doch in den Folgejahren drohen rote Zahlen - unter anderem wegen tieferen Unternehmenssteuern.

In den Folgejahren erwartet der Stadtrat allerdings ein Minus.
Bildlegende: Finanzdirektor Daniel Leupi erwartet nächstes Jahr noch einen Überschuss. Keystone

Weitere Themen:

  • Krankenkassenprämien im Kanton Zürich sinken leicht.
  • Winterthurer Fachstelle für Extremismus ist weniger gefragt.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Fanny Kerstein