Stadt Zürich senkt Tarife für das «Hotel Suff»

Zukünftig kostet eine Nacht in der Ausnüchterungszelle der Stadt Zürich (ZAS) noch 600 anstatt 900 Franken. Der Stadtrat akzeptiert damit das Urteil des Statthalters, der die Gebühren als unverhältnismässig hoch bezeichnete.

Diese Loge wird günstiger. Billig ist sie trotzdem nicht.
Bildlegende: Diese Loge wird günstiger. Billig ist sie trotzdem nicht. Keystone

Weitere Themen:

  • Im Spital infizieren sich mehr Kinder als gedacht
  • Grossbrand in Schlieren: Die Brandursache ist weiterhin unklar
  • Winterthur erhöht Gebühren für grosse Bauprojekte
  • ETH und Uni Zürich werden von Studierenden überrannt

Moderation: Christoph Brunner, Redaktion: Hans-Peter Künzi