Stadt Zürich will billiger bauen

Die Stadt Zürich will die Kosten beim Hochbau drastisch senken. Seit 2013 hat sie bei geplanten Neubauten rund 17 Millionen Franken eingespart, in den nächsten fünfzehn Jahren sollen es rund 80 Millionen Franken sein.

Stadt Zürich will billiger bauen
Bildlegende: Stadt Zürich will billiger bauen ZVG

Weitere Themen:

  • Gedenken an den verstorbenen Schaffhauser Liedermacher Dieter Wiesmann.
  • 150 neue Alterswohnungen in Zürich-Schwamendingen.
  • Verbot von E-Zigaretten an Stadtzürcher Schulen.
  • Stadt Zürich ehrt Udo Jürgens mit Gedenktafel.
  • Das grosse Wahlinterview mit SVP-Ständeratskandidat Hans-Ueli Vogt (SVP).

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi