Stadtzürcher Budget 2011 tiefrot

Die Stadt Zürich budgetiert für 2011 ein Defizit von 206 Millionen Franken. Grund sind nach wie vor fehlende Steuereinnahmen von den Grossbanken. Anders Winterthur: Die zweitgrösste Zürcher Stadt rechnet mit einem praktisch ausgeglichenen Budget.

weitere Themen:

  • Uetlibergbahn kauft sechs neue Züge
  • Schaffhausen plant ein eigenes «Sechseläuten»
  • Erfolgreiches Wirtschaftssymposium Stein am Rhein

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Oliver Fueter