Steht der neue Chefredaktor für Kurswechsel beim Tages-Anzeiger?

Ab 2016 gibt es erstmals in der Geschichte des Zürcher Medienverlags Tamedia nur noch einen Chefredaktor für Tages-Anzeiger und SonntagsZeitung (SoZ). Arthur Rutishauser, der amtierende Chefredaktor der SoZ, übernimmt dann auch die Aufgaben von Res Strehle, der pensioniert wird.

Arthur Rutishauser im Portrait.
Bildlegende: Er ist der künftige «starke Mann» bei Tages-Anzeiger und SonntagsZeitung: Arthur Rutishauser. ZVG

Weitere Themen:

  • Schaffhauser Tankstellenbetreiber spüren den Euro-Kurssturz massiv.
  • Christoph Mörgelis Ex-Chef Flurin Condrau erhält keine Akteneinsicht.
  • Wieder freie Sicht auf die Limmat: Der Zürcher Hafenkran ist Geschichte.
  • Berner und Basler wollen keine Zürcher Menus in ihren Krippen - in Zürich versteht man die Aufregung nicht.
  • Das Zürcher Schauspielhaus bringt den Filmklassiker «Frühstück bei Tiffany» erstmals auf die Bühne.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Hans-Peter Künzi