Sterbehilfe-Weltkongress in Zürich mobilisiert Gegner

Sterbehilfe-Organisationen aus der ganzen Welt treffen sich zur Zeit in Zürich Oerlikon zum Weltkongress. Während sie für den begleiteten Freitod werben, versuchen Sterbehilfe-Gegner auf ihre Anliegen aufmerksam zu machen.

Weitere Themen:

  • Frontalkollision im Gubristtunnel fordert zwei Todesopfer und drei Verletzte
  • Mehr Passagiere und weniger Flüge am Flughafen Zürich im Mai 2012
  • SP-Delegierte des Kantons Zürich wollen am konstruktiven Referendum festhalten
  • ETH-Professorin Nicola Spaldin erhält Max-Rösseler-Preis 

 

Moderation: Dorotea Simeon