Steuerposition von Zürich im Mittelfeld

Die Steuerposition des Kantons Zürich ist gegenüber dem Vorjahr unverändert; er liegt auf Rang 11 und ist somit im Mittelfeld. Für die nächsten Jahre befürchtet die Finanzdirektion allerdings, dass Zürich nach hinten fällt.

Weitere Themen:

  • Der Zürcher Generalvikar Josef Annen ist froh, dass Grichting nicht zweiter Weihbischof wird, bedauert aber Abgang von Eleganti
  • Muslimische Richtlinien sind ersetzt durch religionsneutrale Empfehlungen für die Zürcher Volksschule
  • Ehemaliger Zürcher Opernhausdirektor Claus Helmut Drese gestorben
  • Grünes Licht für satellitengesteuertes Anflugverfahren
  • Zch. Regierungsrat Thomas Heiniger will sich für den Verbleib von Kinderherzchirurg René Prêtre einsetzen
  • Katholischer Synodalpräsident Benno Schnüriger zu Personalveränderungen in  Zürich

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Margrith Meier