Strafmass für Schaffhauser IS-Helfer zu hoch

Das Bundesgericht findet, dass die Schaffhauser IS-Zelle zu hart bestraft wurde. Es fordert das Bundesgericht in Bellinzona auf, das verhängte Strafmass zu überprüfen.

Weitere Themen:

  • Gammelhäuser-Streit hat Folgen: Bezirksrat will weitere Immobilienkäufe der Stadt untersuchen.
  • Zürcher SVP zieht Anti-Stau-Initiative zurück.
  • Kanton Zürich verlängert Konzession für Kraftwerk Dietikon.
  • Auf dem Winterthurer Brühlberg sind 30 Ratten ausgesetzt worden.
  • Für Poeten, Sänger und Schauspieler: Bülach bietet Plattform für regionale Künstler.
  • Das neuste Werk des skurrilen Schaffhauser Künstlers Beat Toniolo am Filmfestival.
  • Auf Safari in Zürich: Rundgang durch den Sihlwald.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler