Streit um Flughafengebühren

Die Verantwortlichen des Flughafen Zürich befürchten Millionenverluste wegen der neuen Gebührenordnung des Bundes. Sie stellen sich gegen die Vorschläge - in der Folge ist die Aktie des Flughafen Zürich um fast 16 Prozent eingebrochen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Ein Teil des Zürcher Kantonsrats fordert, dass die Anzahl Asylbewerber pro Gemeinde öffentlich gemacht wird.
  • Am 10. Schuljahr sollen keine weiteren Abstriche gemacht werden. Das hat heute eine Mehrheit des Kantonsrats entschieden.
  • In Winterthur entscheidet das Volk, ob es eine Schuldenbremse geben soll. Die Abstimmungsvorschau.
  • Schauspielhaus zeigt den «Wunschpunsch», eine Weihnachtsproduktion. Die Premierenkritik.

Autor/in: Mirjam Fuchs, Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Margrith Meier