Stress führt zu Kader-Engpass bei der Stadtpolizei Winterthur

Auf die Suche nach gleich vier Kaderangestellten muss sich die Stadtpolizei Winterthur machen. Viele Mitglieder aus der Führungsetage haben ihren Job aufgegeben. Sie leiden aufgrund der hohen Arbeitsbelastung an einem Burn-out. Wie reagiert die Stadt Winterthur? Mehr in unserer Abendsendung.

Ein Polizeiauto parkt vor dem Sulzer-Hochhaus in Winterthur.
Bildlegende: Die Stadtpolizei Winterthur sucht neue Kader-Mitglieder. Keystone

Das sind die weiteren Schwerpunkte:

  • Die Generalunternehmerin HRS Real Estate AG bekommt den Zuschlag für den Bau des Zürcher Polizei- und Justizzentrums.
  • Die Vogelgrippe ist im Kanton Zürich noch nicht ausgestanden.
  • Beim Hallenspringturnier CSI Zürich müssen die Pferde zu Gesundheits- und Doping-Kontrollen antraben.

Moderation: Dorotea Simeon, Redaktion: Hans-Peter Künzi