Strom aus Brennstoffzellen: Verzögerung im Kanton Zürich

Eigentlich wollten die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich die ersten sein. Nun aber hat ihnen die Stadt Zürich diese Pionierrolle vor der Nase weggeschnappt - und gestern die schweizweit erste Brennstoffzellen-Anlage in Betrieb genommen. Das kantonale Projekt in Dübendorf verzögert sich.

Weitere Themen:

  • In Zürich wird erneut demonstriert - diesmal friedlich
  • Regierungsrätin Ursula Gut ist erleichtert über Nein zu SP-Steuerinitiative 
  • ZSC Lions trennen sich nach 10 Jahren von Kimmo Rintanen

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Vera Deragisch