Stromausfall legte Morgenverkehr lahm

In den Quartieren Höngg, Wipkingen und Teilen des Kreis 5 ist es am Morgen zu einem Stromausfall gekommen. Rund 21'000 Anschlüsse hatten zwischen 8.15 Uhr und 11.30 Uhr keinen Strom, im Hauptbahnhof herrschte Dunkelheit. Was zum Stromausfall führte und wie die Zürcher Bevölkerung darauf reagierte.

Ein technischer Defekt liess Trams stillstehen.
Bildlegende: Ein Stromausfall legte am Morgen weite Teile der Stadt Zürich lahm. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Leise Enttäuschung: Die Schaffhauser SVP ist betrübt, dass es keiner ihrer Kandidaten in die Endrunde der Bundesratswahl geschafft hat
  • Lange Debatte: Der Zürcher Gemeinderat hat die Beratung des Budgets begonnen
  • Leithammel ausgezeichnet: ZSC-Captain Mathias Seger erhält Sportpreis der Stadt Zürich
  • Leichte Zunahme: Die aktuellen Arbeitslosenzahlen

Moderation: Dorothea Simeon, Redaktion: Christoph Brunner