Sturmfrei in Uster: Übertrieben oder richtig?

Eineinhalb Tage durften die Ustermer Schülerinne und Schüler wegen Sturm Sabine zuhause bleiben. Nun gibt es Kritik an der Kommunikation.

Ein Schulzimmer
Bildlegende: Leere Schulzimmer: In Uster war das die letzten zwei Tage der Fall. keystone

Weitere Themen:

  • Widerstand gegen die «heisse Zelle»: Zürcher Kantonsräte wollen die Verpackungsanlage für radioaktive Abfälle verhindern.
  • Sieg in der Verlängerung: Die ZSC Lions gewinnen auswärts gegen Bern.

Moderation: Vera Deragisch