Sulzer streicht 1400 Stellen

Der Winterthurer Technologiekonzern Sulzer will 11 Prozent des Personals bis Mitte 2011 abbauen. Die Schweiz dürfte vom Abbau unterproportional betroffen sein. Die Gewerkschaften bemängeln die Informationspolitik von Sulzer.

Weitere Themen:

  • Stellenabbau auch bei Industriegruppe Conzzeta
  • Interview mit Daniel Leupi

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Roger Steinemann