Sulzer: Vekselberg macht Weg frei für Aktienrückkauf

Die Investmentgruppe Renova des Milliardärs Viktor Vekselberg hat weitere Sulzer-Aktien gekauft. Weil damit ihr Anteil am Industriekonzern auf über einen Drittel gestiegen ist, lanciert sie ein Pflichtangebot an alle Aktionäre. Das Angebot entspricht dem gesetzlich vorgeschriebenen Mindestpreis.

Milliardär Viktor Vekselberg.
Bildlegende: Milliardär Viktor Vekselberg. Keystone

Weitere Themen:

  • FCZ: Urs Meier nicht mehr Cheftrainer, Chikhaoui geht weg.
  • Jahrhundert-Projekt: Baubewilligung für Überbauung auf Stahlgiesserei-Areal erteilt.
  • Zürich / Aargau: Exhibitionist verhaftet.
  • Sommerserie: Autor Meinrad Inglin und seine gestörte Beziehung zu Schwyz.

Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Barbara Seiler