SVP-Vorstand setzt beim Ständeratswahlkampf auf Roger Köppel

Zwei Tage nach dem Rückschlag bei den Zürcher Kantonsratswahlen hat sich die SVP mit den eidgenössischen Wahlen vom Herbst befasst. Der Vorstand empfiehlt den Delegierten, als Ständeratskandidaten Roger Köppel zu nominieren. Alfred Heer hat das Nachsehen.

Der Weltwoche-Verleger soll für die SVP nach zwölf Jahren einen Sitz im Stöckli holen.
Bildlegende: Der Weltwoche-Verleger soll für die SVP nach zwölf Jahren einen Sitz im Stöckli holen. Keystone

Weitere Themen der Sendung:

  • Umstrittene Videoüberwachung an der Zürcher Langstrasse.
  • Stadtpolizei ermittelt im Fall um illegale Putzmittel auf Zürcher Schiffen.
  • Schwerer Autounfall in Thayngen: Frontalkollision auf der Schaffhauserstrasse.

Moderation: Dominik Steiner