Syrien-Reise: Jugendanwaltschaft Winterthur eröffnet Verfahren

Das Verfahren richtet sich gegen zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren. Sie sollen in Syrien die Terrormiliz «Islamischer Staat» unterstützt haben. Bis auf Weiteres befinden sie sich im Gewahrsam der Jugendanwaltschaft.

Gebäude, in der die An'Nur-Moschee untergebracht ist.
Bildlegende: Die An'Nur-Moschee (Haus in der Mitte) wird oft mit der Radikalisierung von Jugendlichen in Verbindung gebracht. Keystone

Weitere Themen:

  • Mehr Flüchtlinge: Die Asylorganisation Zürich hat 100 neue Angestellte.
  • US-Steuerstreit: Bank Julius Bär wappnet sich für eine höhere Busse.
  • Die dunkle Seite der Stadt: Unterwegs mit einer Patrouille der SIP.
  • Der Frankenschock und die Folgen: Der Rücklblick auf das Wirtschaftsjahr 2015.

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Daniel Fritzsche