Tamedia schluckt den Landboten

Der Zürcher Tamedia-Konzern übernimmt den Winterthurer Landboten für knapp 50 Millionen Franken. Damit gehören alle grösseren Regionalzeitungen im Kanton Zürich der Tamedia. In Winterthur bewertet man die Übernahme kritisch.

Der Winterthurer Landbote kommt in Zürcher Hand.
Bildlegende: Der Winterthurer Landbote kommt in Zürcher Hand. Keystone

Weitere Themen:

  • Zürcher Justizdirektion nimmt Stellung zur Privatbetreuung eines jugendlichen Straftäters
  • Strompreise in Winterthur steigen

Moderation: Hans-Peter Küenzi, Redaktion: Dorotea Simeon