Tausende fordern mehr Verständnis für LGBTIQ an der Zurich Pride

Laut den Organisatoren haben gegen 20'000 Personen an der Zurich Pride teilgenommen, die heuer zum 25. Mal stattfand. Der Umzug führte vom Helvetiaplatz zum See. Laut der Stadtpolizei verlief das Fest bis zum späten Nachmittag friedlich.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Die Schaffhauser Munotwächterin Karola Lüthi hat mehrheitlich positive Reaktionen auf ihren Streik erhalten.
  • Wegen eines Streits mit dem Dorfpfarrer treten alle Mitglieder der Reformierten Kirchenpflege in Grüningen zurück.
  • Die Schaffhauser Regierung hat im Rauschengutpark ein Kunstwerk eingeweiht, welches an die Opfer fürsorgerischer Zwangsmassnahmen erinnern soll.

Moderation: David Vogel