Taximord: Obergericht will keine Strafuntersuchung gegen Beamte

In Zusammenhang mit der Tötung eines Taxichauffeurs in Wetzikon wird es keine Strafuntersuchung wegen fahrlässiger Tötung gegen vier Beamte geben. Die Anklagekammer des Obergerichts hat die Begehren der Staatsanwaltschaft abgewiesen.

 

Weitere Themen:

Zürcher Regierung äussert sich zu Radio- und Fernsehkonzessionen

Google präsentiert seinen Zürcher Sitz

Thaynger Bevölkerung ist skeptisch gegenüber Gemeindefusion

Dreharbeiten zum neuen Schweizer Film 'Cargo' in Winterthur haben begonnen

 

Beiträge

Moderation: Oliver Fueter, Redaktion: Roger Steinemann