Tötungsdelikt im Seefeld: lebenslange Haft gefordert

Der Staatsanwalt beantraft für die beiden Angeklagten zudem eine Verwahrung. Sie werden beschuldigt, einen Mordkomplott ausgeheckt zu haben. Im Juni 2016 tötete der Jüngere im Seefeld einen Mann.

Polizeifahrzeuge und ein Absperrband
Bildlegende: Tatort Seefeld: Die Angeklagten sollen den Mord geplant haben. SRF

Weitere Themen:

  • ZKB kämpft weiter für ihr Seilbahnprojekt über den Zürichsee.
  • Rieter baut in Winterthur 90 Stellen ab.

Moderation: Fanny Kerstein, Redaktion: Hans-Peter Künzi