Tötungsdelikt Thalwil: U-Haft für Lebenspartnerin

Der Staatsanwalt beantragt Untersuchungshaft für die Lebenspartnerin des Mannes, der am Sonntag erstochen in seiner Wohnung in Thalwil aufgefunden worden ist. Die Frau, selbst schwer verletzt, konnte im Spital einvernommen werden.

Weitere Themen:

  • Höhere Entschädigung für Hells Angel
  • Pfleger nach Verdacht auf sexuelle Übergriffe weiter in Haft
  • Nicht reibungslos: Auswirkungen der neuen Spitalfinanzierung
  • Tempo 50 statt 60 auf Zürcher Hardbrücke
  • Milena Moser stellt «Montagsmenschen» vor

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Michael Hiller