Tragischer Unfall bei Pfadi-Übung in Adlikon

Am Samstagabend bereiteten zwei Pfadileiter im Zürcherischen Adlikon einen Böller vor, als das Schwarzpulver aus ungeklärten Gründen explodierte. Der eine starb auf der Unfallstelle, der andere wurde schwer verletzt. Die Pfadi Zürich reagiert schockiert.

Weitere Themen:

  • Rund 10'000 Besucher bei den deutschsprachigen Poetry Slam - Meisterschaften in Zürich
  • 'In der Exekutive kann ich mehr konkret umsetzen' - die ex-Bundespolitikerin Ruth Genner nach 100 Tagen im Zürcher Stadtrat

Beiträge

Moderation: Klaus Ammann