Trotz Europacup: FCZ-Trainer bleibt in der Kritik

Der FC Zürich hat den Einzug in die Europa-League geschafft. Trotzdem sind die Spieler unzufrieden. Schuld an der ihrer Ansicht nach verpatzten Saison ist der Trainer. Urs Meier findet die Kritik unfair.

Spielen statt kritisieren soll seine Mannschaft, findet FCZ-Trainer Urs Meier.
Bildlegende: Spielen statt kritisieren soll seine Mannschaft, findet FCZ-Trainer Urs Meier. Keystone

Weitere Themen:

  • Randale nach dem Spiel Luzern-FCZ
  • Vermieter in der Stadt Zürich schröpfen Asylsuchende
  • «GoTec»-Labor: Das neue Angebot der Schaffhauser Industrie ist ein Renner

Moderation: Peter Fritsche