UBS finanziert fünf Lehrstühle an der Uni Zürich

Die UBS will an der Universität Zürich die Wirtschaftswissenschaften fördern. Am Institut für Volkswirtschaftslehre unterstützt die Grossbank bis zu fünf Lehrstühle. In die Anstellung der Professoren mischt sie sich aber nicht ein.

Weitere Themen:

  • Knatsch bei den «Kloten Flyers»: Hockey-Verband ist alarmiert
  • Markus Kägi: Neuer Präsident des Zürcher Regierungsrates
  • Fifa plant Fussballmuseum: Stadt Zürich freut's

Moderation: Hans-Peter Künzi