Über 200 Millionen Franken für den Innovationspark in Dübendorf

Der Zürcher Regierungsrat will den Innovationspark mit insgesamt 217,6 Millionen Franken - vor allem in Form von Darlehen oder Vorfinanzierungen - unterstützen. Der Innovationspark sei aus Sicht des Regierungsrats ein wichtiger Impuls für die Standortentwicklung.

Bildlegende: Keystone

Die weiteren Themen der Sendung:

  • Der Zürcher Stadtrat will definitiv bei der Stadtpolizei Bodycams einsetzen.
  • Die Stadtpolizei setzt die Suche nach der seit Tagen vermissten 90-jährigen Frau am Uetliberg ein.
  • Die Stadt Zürich muss die Videoüberwachung in Sportanlagen neu regeln.
  • Schaffhauser Gemeinden sollen Gemeindebriefkästen auch am Abstimmungssonntag leeren.
  • Das «Zürcher» Nashorn Olmoti wird in Ruanda ausgewildert.
  • Zu Besuch in einem Tiny-House in Wädenswil.

Moderation: Dorothea Simeon, Redaktion: David Vogel