«Uetikon am See ist in zehn Jahren wirklich am See»

Urs Mettler, Gemeindepräsident von Uetikon am See, ist überzeugt, dass die Bevölkerung in zehn Jahren in einem Park und auf einem langen Seeuferweg promenieren kann. Er ist zuversichtlich, dass das Projekt auf dem Areal der chemischen Fabrik bis 2028 weitgehend umgesetzt sein wird.

Flugaufnahme Uetikon am See
Bildlegende: Nach 200 Jahren wird das Ufer für die Bevölkerung frei zvg

Weitere Themen:

  • Armin Meier, der neue Organisator des Maragthons in Zürich, zieht eine gute Bilanz.
  • FCZ - Sion

Moderation: Margrith Meier