Ulrich Schlüer muss sich nicht mehr vor Gericht verantworten

Lange sah es so aus, als würde der Fall um den ehemaligen SVP-Nationalrat wegen Rassendiskriminierung ans Obergericht weitergezogen. Nachdem der Privatkläger Hisham Maizar gestorben ist, kommt es nun aber doch nicht so weit. Somit ist der Freispruch des Bezirksgerichts Andelfingen rechtsgültig.

Bildlegende: Keystone (Archiv)

Weitere Themen der Sendung:

  • Mehr als der Vater des Schellen-Ursli: die neue Ausstellung im Landesmuseum über Alois Carigiet
  • Mehr als Strafrechtsprofessor: Martin Kilias wird Präsident des Zürcher Heimatschutz
  • Mehr Schulhäuser: Die Stadt Zürich will beim Freilager-Areal ein neues Primarschulhaus bauen - doch ein Familiengartenverein wehrt sich
  • Mehr Platz: Die Integrierte Psychiatrie Winterthur wächst
  • Und: Weniger Internet - in Birmensdorf sind weite Teile der Bevölkerung noch immer vom World Wide Web abgeschnitten