Uni braucht Milliarden für Investitionen

Die Uni Zürich hat seit Jahren zu wenig Raum für die wachsende Zahl der Studenten und Studentinnen. Sie möchte deshalb in den nächsten 15 Jahren rund 3 Milliarden Franken investieren, um das Raumproblem lösen zu können.

Weitere Themen:

  • Neuer PatientInnen-Rekord am Waidspital
  • Volksinitiative «Uferwege für alle» zustande gekommen
  • Kantonsspital SH baut Betten und Stellen ab
  • Zimmerpflanzenaktion des botanischen Gartens
  • Die Briten feiern Royal-Wedding im Pub
  • Worte des Monats April

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Margrith Meier