Unispital behält weniger Patienten über Nacht da

Letztes Jahr hat das Unispital Zürich mehr Patienten ambulant behandelt als im Vorjahr. So hat es Kosten gespart. Am Ziel ist das Unispital aber noch nicht.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Breitere Strasse: Auf der Winterthurer A1 wird der Pannenstreifen in eine Fahrbahn umgewandelt.
  • Mehr Spielraum: Die Bildungsdirektion lockert die Auflagen für die Sonderpädagogik an Zürcher Schulen wegen Fachkräftemangel.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Nadine Markwalder