Unispital macht Turnhallen zu Notspital

In zwei Turnhallen der Kantonsschulen Rämibühl wurde ein Notspital für Covid-19-Patienten mit 60 Betten eingerichtet. Es soll in Betrieb genommen werden, wenn eine Ansteckungswelle andere Spitäler und Rehakliniken auslasten sollte.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Stadt Zürich präsentiert eine positive Rechnung 2019
  • Arbeitslosenzahlen in ZH/SH steigen wegen Coronakrise
  • Zürcher Baustellen bleiben in Betrieb
  • Gefängnis Horgen wiedereröffnet - für Covid-19-Patienten
  • Sind Schaffhauser Wahlen in Gefahr?

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Pascal Kaiser