Unispital Zürich: zu wenig Geld wegen Fallpauschale

Seit Anfang Jahr gilt die neue Spitalfinanzierung mit Fallpauschalen. Nun warnt das Universitätsspital Zürich, dass sie für ihre Leistungen zu wenig Geld erhalten.

Weitere Themen:

  • Winterthur: «Aktionsplan HB» gegen Gewalt im Ausgang nur mässig erfolgreich.
  • EU-Richter als letzte Hoffnung im Fluglärmstreit mit Deutschland.
  • Spital Limmattal nach Turbulenzen wieder auf Kurs.
  • Zürcher Schwimmlehrer unter Misshandlungsverdacht.
  • Das Unbekannte hinter der eigenen Haustür entdecken: ein Spaziergang mit Franz Hohler.

Moderation: Vera Deragisch, Redaktion: Nicole Marti