Universitätsspital beugt sexuellen Übergriffen vor

Nach der Verhaftung eines Anästhesie-Pflegers hat das Universtitätsspital erste Massnahmen getroffen. Eine Untersuchung soll zeigen, ob weitere Schritte nötig sind.

Weitere Themen:

  • Noch keine Lockerung der Bestimmungen über das Nacht-Sortiment von Tankstellenshops
  • Brandserie im Raum Elgg geht mit einem Feuer in einer Sägerei weiter
  • Kadetten Schaffhausen schlagen GC Amicitia und geht ungeschlagen in die Winterpause

Moderation: Barbara Seiler