Unternehmen wandern aus Zürich ab

Der Wirtschaftsmotor ist etwas ins Stottern geraten. Zwischen 2005 und 2013 haben mehr Firmen den Kanton Zürich verlassen, als sich neue in der Region angesiedelt haben. Dafür gibt es zwei Gründe - und einen Lösungsansatz vom Kanton.

Umnutzung geglückt: Auf dem Wagi-Areal in Schlieren wurden früher Bahnwaggons produziert, heute wird geforscht.
Bildlegende: Umnutzung geglückt: Auf dem Wagi-Areal in Schlieren wurden früher Bahnwaggons produziert, heute wird geforscht. ZVG
  • Weitere Themen:
  • Winterthur prüft Verbot von Koranverteilaktion «Lies!».
  • Panne bei den ZVV-Automaten ist behoben.
  • Stadtpolizei Zürich identifiziert einen «Roofer».

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Daniel Fritzsche