Unwetter verursachen grosse Schäden in Schaffhausen

Überschwemmte Strassen, überflutete Keller und ein Blitzeinschlag: Die Gewitter am Wochenende trafen vor allem das Klettgau in Schaffhausen schwer. Die Feuerwehr stand mit rund 200 Leuten im Einsatz. Die Höhe der Schäden ist noch unbekannt. Im Kanton Zürich waren die Schäden weniger gravierend.

Überflutete Strasse
Bildlegende: Wegen der nassen Böden kann das Wasser nicht abfliessen Keystone (Symbolbild)

Weitere Themen:

  • über 100'000 Besucherinnen und Besucher am Albanifest in Winterthur.
  • Zürcher Festspiele feiern mit Dada einen Grosserfolg.
  • «Regionaljournal Wochengast»: Bernard Thurnheer über das Abschneiden der Schweizer Nati an der Fussball-EM.

Moderation: Fanny Kerstein