Urteile im Fall München: bis 7 Jahre Haft

Das Oberlandgericht München hat seine Urteile gegen die drei jugendlichen Schläger aus dem Kanton Zürich gefällt. Sie müssen für 7, knapp 5 und knapp 3 Jahre in Haft. Bericht aus München und Reaktionen

Weitere Themen:

  • Zürcher müssen über neues Einbürgerungsgesetz abstimmen
  • Schaffhauser Kantonsrat beschliesst Budget 2011
  • Nicht ganz problemloser Durchstich des Weinbergtunnels

Moderation: Sabine Meyer, Redaktion: Oliver Fueter