Verwaltungsratshonorare der Regierung: Ab in die Staatskasse

Regierungsräte, die Verwaltungsratshonorare in die eigene Tasche stecken: Dazu soll es im Kanton Zürich gar nicht erst kommen, findet der Zürcher Kantonsrat. Um einem möglichen Missbrauch zuvorzukommen, hat er die Besoldungsregelung entsprechend angepasst.

Die drei Regierungsräte Thomas Heiniger, Jacqueline Fehr und Carmen Walker Späh auf einem Fussgängerstreifen
Bildlegende: Keine Schlupflöcher mehr: Regierunsräte müssen auch Verwaltungsratshonorare abliefern. keystone

Weitere Themen:

  • Spardebatte im Schaffhauser Parlament geht in die zweite Runde.
  • Motorradfahrer stirbt bei Unfall in der Stadt Schaffhausen.

Autor/in: Vera Deragisch, Moderation: Nicole Freudiger, Redaktion: Peter Fritzsche