Videoüberwachung in Tram und Bus nützt

Potenzielle Vandalen werden von Videokameras abgeschreckt. Dies stellen die Zürcher Verkehrsbetriebe fest und rüsten ihre Fahrzeuge weiter mit Kameras aus.

Weitere Themen:

  • Thomas Minder klagt gegen Kuhn Rikon
  • Versenkter Porsche im Rhein geortet
  • FCZ-Magnin hofft auf Mitleid der Bayern-Stürmer

Moderation: Nicole Marti