Viel Lob für Polizeitaktik am 1. Mai in Zürich

Das harte Durchgreifen der Polizei am 1. Mai hat sich offenbar gelohnt. Es gab praktisch keine Sachschäden. Positive Reaktionen gab es deshalb auch von den politischen Parteien - und zwar von links bis rechts.

Weitere Themen:

  • Verletzter nach Messerattacke in Schaffhausen
  • Sport, Fussball: FC Zürich verliert gegen YB mit 0:2

Beiträge

Moderation: Margrith Meier