Vier Personen an der Uni Zürich positiv auf Coronavirus getestet

Im Kanton Zürich sind zwischen Samstag und Montag sieben weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Stand Montagnachmittag gab es damit im Kanton insgesamt neun Infizierte, teilte die kantonale Gesundheitsdirektion mit. Darunter sind auch vier Mitarbeiter der Universität Zürich.

UZH Hauptgebäude
Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Firma Tecan aus Männedorf hilft bei der Erforschung des Coronavirus.
  • Die Nationalbank schüttet 350 Millionen Franken zusätzlich an den Kanton Zürich aus. Der Zürcher Finanzdirektor Ernst Stocker im Interview.
  • Schaffhauser Kantonsrat: Kammgarn Deal schafft erste Hürde.
  • Oper Arabella im Opernhaus Zürich.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Katrin Hug