«Von Skandal kann keine Rede sein»

Ex-Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger reagiert irritiert auf Kritik an seiner Rolle als Verwaltungsratspräsident einer Firma im Gesundheitswesen. Kantonsparlamentarier wollen den Fall genau prüfen lassen.

Bildlegende: Keystone

Weitere Themen:

  • Schaffhausen: Das Geld ist knapp. Dennoch soll es vorläufig keine Steuererhöhung geben.
  • Erfolg für Abtreibungsgegner: Die Stadt Zürich muss ihren «Marsch fürs Läbe» erlauben.
  • 40 Jahre Theaterspektakel: Was hat sich in den Kochtöpfen verändert?
  • Wenn die Fussballtrainerin 16 Jahre alt ist: Reportage über ein spezielles Programm gegen den Trainermangel.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Hans-Peter Künzi