VPOD plant «Störaktionen» auf dem VBZ-Netz

Die Gewerkschaft VPOD plant für Freitagmorgen verschiedene «Störaktionen». Ein flächendeckender Streik ist hingegen nicht geplant. Wie die Störaktionen genau aussehen sollen, will der VPOD erst am Freitagmorgen um 4 Uhr bekannt geben.

Weitere Themen:

  • Stadtrat Andres Türler reagiert gelassen auf Streik-Drohung
  • Anfragen bei Infostelle «Infosekta» nehmen zu
  • Theaterfestival «Okkupation» mit behinderten Künstlern
  • «Landbote» feiert sein 175-Jahre-Jubiläum

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Sabine Meyer