Wählen - ganz einfach!

Erste Zürcher Städte haben für die anstehenden Wahlen eine Wahlanleitung in Leichter Sprache mitverschickt. Sie wollen damit Menschen, die Mühe haben, Amtssprache zu verstehen, an die Urnen bringen. Der Kanton Zürich hält dies jedoch für überflüssig.

Zwei Menschen beugen sich über einen ausgefüllten Wahlbogen.
Bildlegende: Panaschieren, kumulieren, verstehen: Einen Wahlzettel ausfüllen, fällt manchen Menschen nicht leicht. Keystone

Weitere Themen:

  • Batterie statt Diesel: Die Zürcher Verkehrsbetriebe rüsten erste Quartierbusse auf Elektromotoren um.
  • Mehr Beschäftigte: In der Stadt Winterthur fanden 2017 erneut mehr Menschen eine Arbeit.
  • Niederlage vor Verwaltungsgericht: Die frühere Opfiker Sozialvorsteherin Beatrix Jud erhält nicht Recht.
  • Millionen-Sanierung eines Motorschiffs: Die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein macht die MS Arenenberg wieder flott.
  • Schule inklusiv: Wie am Institut Unterstrass Menschen mit geistiger Beeinträchtigung zu Assistenten im Klassenzimmer ausgebildet werden.

Moderation: Nadine Markwalder, Redaktion: Fanny Kerstein