Waidspital mit höheren Patientenzahlen und Personalkosten

Das Stadtspital Waid hat im vergangenen Jahr gut 31'000 Patientinnen und Patienten versorgt, dies war nur mit einer Personalaufstockung möglich. Die Kosten für Stadt und Kanton Zürich stiegen auf 38 Millionen Franken.

Weitere Themen:

  • Zürich nur noch auf Platz 2 im Städte-Ranking
  • Zufriedenheit bei den Organisatoren des West-Festes
  • FCZ besiegt YB 3:0 und bleibt Tabellenführer
  • Neuer Gross-Investor für GC?

Moderation: Nicole Marti