Wegen Coronavirus: Keine Partys, keine Besuche im Altersheim

Im Kanton Zürich gibt es mittlerweile 13 bestätigte Fälle von Menschen, die sich mit dem Coronavirus angesteckt haben. Der Kanton Zürich hat deshalb weitere Empfehlungen abgegeben, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Am stärksten trifft es die Clubszene und die Alterszentren. 

Weitere Themen: 

  • Schaffhauser Stadtparlament sagt Ja zur Pädagogischen Hochschule auf dem Kammgarn-Areal. 
  • Zürcher Justiz ordnet deutlich häufiger Gewalttherapien für Männer an. 
  • 6-jähriges Mädchen in Lohn von Lieferwagen angefahren. 

Autor/in: Nadine Markwalder