Weniger Arbeit für den Zürcher Ombudsmann

Der Ombudsmann des Kantons Zürich, Thomas Faesi, hatte 2011 weniger zu tun als in den vergangenen Jahren. Nur gerade 700 Beschwerden gegen die Verwaltung gingen ein - 100 weniger als 2010.

Weitere Themen:

  • Bezirksgericht Winterthur: 17 Jahre Haft für Mordplan gefordert 
  • Musikkollegium Winterthur: weitere Schritte zur Sanierung 
  • Ökobilanz Schaffhausen: Umweltsituation nur befriedigend

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Barbara Seiler